INTEGRIERTE VERSORGUNG

Das System der Integrierten Versorgung nach §140a SGB V (besondere Versorgungsformen) ermöglicht die interdisziplinäre Kooperation aller am Behandlungsprozess Beteiligten. Die auf Leitlinien basierenden Versorgungsstrukturen sind Voraussetzung für qualitätsorientierte und effiziente Vertragsmodelle. Die wiederum helfen die Vertragsmodelle effizient und nachhaltig umzusetzen.


mamedicon gestaltet gemeinsam mit den Versorgungsnetzwerken und Kostenträgern entsprechende Verträge und administriert diese als Managementgesellschaft. Diese gezielte Verknüpfung und Betreuung aller Vertragsteilnehmer (Patienten, Ärzte, Pflegedienste, stationäre Pflegeeinrichtungen, Rehabilitationseinrichtungen und Hersteller von Medizinprodukten) sichert den dauerhaften Erfolg von Vertragskonzeptionen.

 

IHR NUTZEN

Sie erhalten Begleitung und professionelle Unterstützung in allen Phasen der Realisierung eines IV-Vertrages. Die Konzeption ist ausdrücklich auf Ihre Ziele und Wirtschaftlichkeit ausgerichtet.

 

Gerne informieren wir Sie näher.   Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!