NETZWERKBETREUUNG

Versorgungsnetzwerke spielen innerhalb des Gesundheitssystems eine wachsende Rolle. Die multidisziplinäre Versorgung beinhaltet zunehmenden Kooperations- und Abstimmungsbedarf zwischen den verschiedenen Leistungserbringern. Alle Beteiligten, die jetzt bereits über gut durchdachte Strukturen verfügen, sind klar im Vorteil.


Ziel ist, eine definierte Versorgungsqualität zu erreichen, die unter wirtschaftlichen Aspekten die Wechselwirkungen aller Partner im Netzwerk optimiert und dabei deren Position stärkt.

 

IHR NUTZEN

Sie erhalten Begleitung und professionelle Unterstützung in allen Phasen Ihres Netzwerkaufbaus. Im Anschluss sind Sie in der Lage Versorgungsnetzwerke selbständig zu betreuen und zu moderieren.

 

KOOPERATIONSPARTNER:


In der aktuellen Betreuung sind:

  • Seit 2011 bis heute – Begleitung des Wundnetzes Rheinland-Pfalz e.V., zunächst im Sinne des landesweiten Netzwerkaufbaus im Rahmen der landesgeförderten Studie (Studienpartner) bis heute (Netzwerkbüro)
  • Seit 2012 bis heute – Wundzentrum Hamburg e.V. – Netzwerkbüro, Organisation der Mitgliederversammlungen; Ausrichtung der regelmäßigen Hamburger-Wundtage, Moderation der Standardarbeitsgruppe (Netzwerkbüro)
  • Seit 2013 bis heute – Aufbau und Begleitung des Wundnetzes Kurpfalz e.V. (Netzbüro)

  • Unterstützung beim Netzwerkaufbau in vielen Bereichen Deutschlands

Gerne informieren wir Sie näher.   Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!